Reise Kategorie mit Wellness Reisen Empfehlungen

Winterurlaub in Deutschland mit Prignitz im Nordwesten Brandenburgs lädt zu Aktivurlaub und Erholung ein

Morgens liegt noch ein märchenhafter Nebel über dem weiten Auenland. Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer brechen auf, um die Natur in den Elbtalauen im Nordwesten Brandenburgs zu erkunden. Im Herbst und im Winter zeigt sich hier ein besonders beeindruckendes Schauspiel: Unzählige Kraniche, Schwäne und Gänse versammeln sich auf den Wiesen und Überschwemmungsgebieten. Zwischen Elbe und Müritz, auf halbem Weg zwischen Hamburg und Berlin, erstreckt sich die Prignitz, eine uralte Kulturlandschaft mit alten Fachwerkdörfern und historischen Schlössern, aber auch mit modernen Wellnesshotels und interessanten Museen.

Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Fantasie. (Erich Kästner)

Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Fantasie. (Erich Kästner)

Tipp: Beste Online Marking Trainings mit Niche Marketing.

Wandern im Herbst in der Alpenregion Saalbach Hinterglemm

Warmes Licht, klare Luft und noch milde Temperaturen machen im Herbst Wanderausflüge zu einem besonderen Genuss – auch in der österreichischen Alpenregion Saalbach Hinterglemm. Über 400 Kilometer Wanderwege zwischen den sanften Hügeln der Pinzgauer Grasberge und den schroffen Spitzen der Kitzbüheler Alpen bieten Genusswanderern wie auch konditionsstarken Bergwanderern alle Möglichkeiten. Vier Bergbahnen bringen die Aktivurlauber auf Wunsch vom Bergdorf im Glemmtal schnell in die gewünschte Höhenlage – Tourenvorschläge sowie eine interaktive Wanderkarte gibt es unter www.saalbach.com.

Maximale Erholung in den Soletherme Bad Elster

Seit der Antike weiß man um die positive gesundheitsfördernde Wirkung von Salz bei der äußerlichen Anwendung. Im sächsischen Elstertal wurde erst vor wenigen Jahren ein natürliches Solevorkommen entdeckt. Das mineralienreiche Wasser aus 1.200 Metern Tiefe enthält neben einem besonders hohen Natriumsulfat- und Chlorid-Anteil zahlreiche weitere förderliche Bestandteile wie Silikat, seltene Erden und Spurenelemente.

Wellnessreisen Deutschland mit Wellnesswochende für Alleinreisende

Während der Arbeitswoche Zeit für sich selbst zu finden, ist in einer hektischen Welt schwer geworden. Um wirklich eine Pause zu machen, einmal tief durchzuatmen und sich so richtig zu verwöhnen, hilft oft nur eins, bei einer Wellnessreise in Deutschland, für ein paar Tage Abstand zwischen sich und den Alltag zu bringen. „Viele Menschen kommen am Meer bei einem Wellnesswochende besonders gut zur Ruhe“, weiß Beate Fuchs aus der Reiseredaktion von Ratgeberzentrale.de.